11.03.2020

Corona-Virus: Maßnahmen-Paket LAND NÖ

Land NÖ schnürt ein Unterstützungspaket für NÖ Unternehmen (Coronavirus)

Für kleine und mittlere Unternehmen in NÖ, welche von den wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus negativ betroffen sind, stellt das Land NÖ zur raschen Unterstützung ein Maßnahmenpaket mit einem Haftungsrahmen von EUR 20 Mio. zur Verfügung.

  • Zielgruppe sind niederösterreichische KMU der gewerblichen Wirtschaft und Tourismus-betriebe mit einer Mitgliedschaft bei der Wirtschaftskammer NÖ.
  • Notwendige Liquidität (z.B. bei Umsatzrückgängen, Forderungsausfällen, Problemen bei Warenbezug, Ausfällen von Personal etc.) soll zur Stabilisierung des operativen Betriebes beitragen.
  • Es erfolgt die Übernahme einer 80%igen Haftung zur Besicherung eines von einem Kreditinstitut neu zu gewährenden Betriebsmittelkredites von bis zu EUR 500.000,— mit einer Laufzeit bis zu 5 Jahren.
  • Die Bearbeitungsgebühr und die laufende Bürgschaftsprovision werden vom Land NÖ/ NÖ Wirtschafts- und Tourismusfonds zu 100% übernommen.
  • Die Förderung erfolgt im Rahmen der De-Minimis-Verordnung.

Für konkrete Anfragen stehen die Mitarbeiter/innen der NÖBEG zu den üblichen Bürozeiten zur Verfügung (Telefon: 02742/9000-19335; email: [email protected]). Eine erste Rückmeldung erfolgt innerhalb von 24 Stunden.

Antragstellung direkt über die Homepage www.noebeg.at